Bildnerisches Gestalten

Aus Schulfabrik Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

2. Stunde (18. Mai)

Thema

Wir lernen, wie wir auch anspruchsvolle Dinge so zeichnen können, dass sie von jedermann erkannt werden. Ausserdem bauen wir eine Art Zeichenanleitung für verschiedene Tiere auf.

Im zweiten Teil lernen wir, wie wir mit einfachen Mitteln Emotionen in unsere Skizzen einbringen können.

Lernziele

  • Ich kann anhand einer Bildvorlage ein Tier skizzieren
  • Ich kann mithilfe einiger weniger Kniffe ein Objekt...
    • ...neu...
    • ...kaputt...
    • ...stark...
    • ...schwach...
    • ...müde...
...erscheinen lassen
  • Ich wähle ein Tier aus und werde "Skizzenexperte" für dieses Tier.

1. Stunde (11. Mai)

Thema

Einstieg ins Thema "Skizzieren". Wir beschäftigen uns zum Beginn allgemein mit dem Skizzieren diverser Objekte. Falls wir noch Zeit haben, widmen wir uns vertieft dem Thema "Tiere".

Lernziele

  • Ich kann charakteristische Merkmale von Objekten erkennen und benennen
  • Ich kann erkannte Merkmale in meiner Skizze umsetzen
  • Ich kann jemandem (positives oder negatives) Feedback geben, und dabei dem Künstler / der Künstlerin gegenüber respektvoll bleiben
  • Ich kann ein Ding so zeichnen, dass meine MitschülerInnen es erkennen